s.Oliver Würzburg NEWS

BVUK. Gruppe verlängert ihr Engagement um drei Jahre

Noch mehr Planungssicherheit für s.Oliver Würzburg: Nach Haupt- und Namenssponsor s.Oliver hat mit der Würzburger BVUK. Gruppe ein weiterer Großsponsor seinen Vertrag mit den Würzburger Profi-Basketballern gleich um drei Jahre bis 2019 verlängert....weiterlesen

 

Aus den s.Oliver Baskets wird „s.Oliver Würzburg“

Die s.Oliver Baskets gehen ab der neuen Saison in der Basketball Bundesliga als „s.Oliver Würzburg“ an den Start. Den neuen Club-Namen und ein neues Logo haben Mathias Eckert, Mitglied der Geschäftsführung der s.Oliver Group, Sandro Schramm,...weiterlesen

 

Kooperation mit der Universität Würzburg um drei Jahre verlängert

Seit mittlerweile fünf Jahren findet die Saisonvorbereitung der s.Oliver Baskets im modernen Sportzentrum der Universität Würzburg auf dem Campus am Hubland statt. Seit 2013 liefern die Sportwissenschaftler der Uni auch die kompletten Daten der...weiterlesen

 

Noch ein Neuzugang aus Jena

Die sechs deutschen Plätze im Bundesliga-Kader der s.Oliver Baskets sind komplett: Mit Lukas Wank (links im Bild) wechselt das zweite Nachwuchstalent von Aufsteiger Science City Jena nach Würzburg. Der 19-Jährige wird wie Center Georg Voigtmann...weiterlesen

 

Nach 14 Jahren: Kresimir Loncar kommt nach Hause

Italien, Ukraine, Russland, Spanien, Berlin: Nach einer erfolgreichen internationalen Karriere kehrt ein ehemaliger Würzburger in der Saison 2016/2017 zurück an den Ort, wo für ihn alles begann. Center Kresimir Loncar hat bei den s.Oliver Baskets...weiterlesen

 

Georg Voigtmann kommt aus Jena

„Big Man“ Georg Voigtmann wird der achte Spieler und der vierte Deutsche bei den Unterfranken: Der knapp drei Jahre jüngere und zwei Zentimeter größere Bruder von Nationalspieler Johannes Voigtmann gilt als großes Nachwuchstalent auf der...weiterlesen

 

Constantin Ebert sucht eine neue Herausforderung

Ein echtes Würzburger Eigengewächs sucht eine neue Herausforderung: Constantin Ebert wird zur neuen Spielzeit von den s.Oliver Baskets zu einem anderen Club in Deutschland wechseln. Der 20-jährige Spielmacher hat das komplette Würzburger...weiterlesen

 

Devin Searcy wechselt zu Aufsteiger Vechta

Nächster Abschied bei den s.Oliver Baskets: Devin Searcy wird in der kommenden Saison für Aufsteiger RASTA Vechta auf Korbjagd gehen. Der 26-jährige US-Amerikaner spielte in der Beko BBL bereits bei den Eisbären Bremerhaven und wurde von den...weiterlesen

 

„Der Fokus liegt auf einem deutschen Spieler“

Die Woche der Playoff-Endspiele der Beko Basketball Bundesliga hat Doug Spradley mit Freunden beim Golfspielen in Portugal verbracht. Inzwischen ist der Headcoach der s.Oliver Baskets wieder im Lande und bastelt weiter am Kader für die kommende...weiterlesen

 

GHOTEL hotel & living bleibt offizielles Teamhotel der s.Oliver Baskets

Das Würzburger Drei-Sterne-Hotel GHOTEL hotel & living bleibt auch in der kommenden Saison offizielles Teamhotel der s.Oliver Baskets. Die bereits seit der Spielzeit 2013/2014 bestehende Partnerschaft wurde kürzlich um ein Jahr verlängert.weiterlesen

 

Heimspiel gegen Ludwigsburg zum Saisonstart

Die s.Oliver Baskets starten am Wochenende 23./24./25. September mit einem Heimspiel gegen die MHP RIESEN Ludwigsburg in die Spielzeit 2016/2017. Wie sich aus dem heute veröffentlichten vorläufigen Spielplan der Beko BBL ergibt, warten gleich in den...weiterlesen

 

Erste Spieler im Individualtraining für die neue Saison

Zwar sind es noch gut sechs Wochen bis zum offiziellen Trainingsauftakt der s.Oliver Baskets Anfang August, trotzdem haben die ersten Spieler bereits mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen: Sebastian Betz, Maurice Stuckey und Max Ugrai...weiterlesen

 

Die Ticketpreise bleiben stabil

Gute Nachrichten für die Fans der s.Oliver Baskets: Die Eintrittspreise werden auch in der Beko BBL-Spielzeit 2016/2017 stabil bleiben – sowohl bei den Dauerkarten als auch bei den Einzel-Tickets. Die Saison wird in diesem Jahr am Wochenende...weiterlesen

 

Abschied von Ruben Spoden

88 Pflichtspiele in drei Jahren: Die s.Oliver Baskets verabschieden sich von Ruben Spoden. Der 27-jährige Power Forward wird zu einem anderen Club wechseln. Spoden wechselte vor der Saison 2013/2014 von den WALTER Tigers Tübingen nach Würzburg und...weiterlesen

 

Der Siegerscheck geht nach Oberbayern

Die Sieger kamen vom Bayernligisten TSV Wolnzach aus Oberbayern: Das Team „Mamfred“ hat sich am Samstag beim Bayernticket Streetball Cup auf dem Sportplatz Sanderrasen in Würzburg gegen 32 Konkurrenten durchgesetzt. Knapp 250 Aktive und mehrere...weiterlesen

 

Artikel 1 bis 15 von insgesamt 19

Seite 1

Seite 2

Nächste >

Premium & Exklusiv Sponsoren

Supplier

»Tabelle s.Oliver Würzburg 2015|2016

Pos. Team PKT G S N + - Diff. Heim Gast Last10 Serie
1 Brose Baskets
Brose Baskets
62:6 34 31 3 3053 2396 +657 17 14 9 + 4
2 EWE Baskets Oldenburg
EWE Baskets Oldenburg
54:14 34 27 7 2861 2656 +205 16 11 9 + 3
3 FRAPORT SKYLINERS
FRAPORT SKYLINERS
52:16 34 26 8 2688 2318 +370 15 11 9 + 9
4 FC Bayern München
FC Bayern München
52:16 34 26 8 3096 2644 +452 15 11 8 - 1
5 MHP RIESEN Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
46:22 34 23 11 2799 2666 +133 12 11 6 + 1
6 ALBA BERLIN
ALBA BERLIN
44:24 34 22 12 2797 2518 +279 11 11 6 + 1
7 ratiopharm ulm
ratiopharm ulm
42:26 34 21 13 2810 2687 +123 12 9 6 - 1
8 s.Oliver Baskets
s.Oliver Baskets
34:34 34 17 17 2724 2793 -69 9 8 3 - 3
9 GIESSEN 46ers
GIESSEN 46ers
34:34 34 17 17 2649 2691 -42 10 7 5 - 1
10 Basketball Löwen Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
32:36 34 16 18 2545 2611 -66 10 6 5 + 3
11 Telekom Baskets Bonn
Telekom Baskets Bonn
24:44 34 12 22 2763 2947 -184 9 3 3 - 1
12 medi bayreuth
medi bayreuth
24:44 34 12 22 2550 2775 -225 9 3 3 - 2
13 Phoenix Hagen
Phoenix Hagen
22:40 34 14 20 2851 3000 -149 8 6 3 + 1
14 WALTER Tigers Tübingen
WALTER Tigers Tübingen
20:48 34 10 24 2689 2858 -169 3 7 4 + 1
15 Eisbären Bremerhaven
Eisbären Bremerhaven
18:50 34 9 25 2595 2826 -231 3 6 3 - 2
16 BG Göttingen
BG Göttingen
18:50 34 9 25 2596 2918 -322 5 4 3 + 1
17 Mitteldeutscher BC
Mitteldeutscher BC
18:50 34 9 25 2673 2933 -260 5 4 5 + 1
18 Crailsheim Merlins
Crailsheim Merlins
10:58 34 5 29 2464 2966 -502 5 0 0 - 19

Stand: 23.07.2016, 16:30 Uhr