s.Oliver Würzburg NEWS

Dreierfestival im vierten Viertel genügt nicht zum Sieg

Die endgültige Entscheidung fiel erst mit der allerletzten Aktion des Spiels: s.Oliver Würzburg muss auch nach dem Main-Derby des 23. BBL-Spieltags weiter auf ein Erfolgserlebnis warten. In der ausverkauften FRAPORT Arena spielten sich die...weiterlesen

 

Mit über 200 Fans im Rücken zu Gast beim hessischen Nachbarn

Im Hinspiel gelang s.Oliver Würzburg ein starkes Comeback mit der besten Halbzeit der gesamten Saison, im Rückspiel soll endlich der erste Sieg im Jahr 2017 gelingen: Am 23. Spieltag der easyCredit BBL sind die Unterfranken beim hessischen Nachbarn...weiterlesen

 

Business Club Platin Partner MAINKLIMA GmbH verlängert das Engagement

Bereits seit 2012 gehört die Würzburger MAINKLMIA GmbH als Business Club Platin Partner zum ständig wachsenden Sponsoren-Netzwerk von s.Oliver Würzburg – jetzt hat das Unternehmen die Partnerschaft gleich um zwei weitere Jahre verlängert. „Wir...weiterlesen

 

Offensivstarke Gastgeber in der ersten Halbzeit nicht zu stoppen

Das Rheinland war dieses Mal keine Reise wert: s.Oliver Würzburg musste sich am Sonntag im Nachholspiel des 19. Spieltags bei den Telekom Baskets Bonn deutlich mit 84:101 (32:54) geschlagen geben. Mit hohen Trefferquoten aus allen Lagen stellten die...weiterlesen

 

Gelingt die Wende in Bonn?

Der erste Sieg im neuen Jahr für s.Oliver Würzburg lässt weiter auf sich warten – nach dem unter dem Strich enttäuschenden Auftritt im Heimspiel gegen Tübingen wollen die Unterfranken jetzt im Nachholspiel am Sonntag versuchen, die Wende zu schaffen...weiterlesen

 

Nicht konsequent genug gegen selbstbewusste Gäste

Die Würzburger s.Oliver Arena bleibt ein gutes Pflaster für die WALTER Tigers Tübingen: Am 22. Spieltag der easyCredit BBL kassierte s.Oliver Würzburg gegen den Tabellennachbarn aus Schwaben eine verdiente 77:87-Niederlage – es war bereits der...weiterlesen

 

Den Aufwärtstrend durch einen Heimsieg bestätigen

Der erste Erfolg unter dem neuen Headcoach Dirk Bauermann soll her: Nach den starken Leistungen gegen die beiden Top-Clubs der Liga will s.Oliver Würzburg im Heimspiel gegen Tabellennachbar WALTER Tigers Tübingen am Sonntag in die Erfolgsspur...weiterlesen

 

Starke zweite Halbzeit beim Deutschen Meister

Zweite starke Leistung von s.Oliver Würzburg gegen eines der Top-Teams der easyCredit BBL: Zwar mussten sich die Unterfranken am Sonntag beim Deutschen Meister Brose Bamberg mit 78:88 (45:28) geschlagen geben, lieferten aber vor allem nach der Pause...weiterlesen

 

Bauermanns Rückkehr nach Bamberg

Zwölf Begegnungen in der easyCredit BBL, zwölf Niederlagen: Auch in das mittlerweile 13. Frankenderby am Sonntag beim amtierenden Deutschen Meister Brose Bamberg geht s.Oliver Würzburg als klarer Außenseiter. „Bamberg ist eine der stärksten...weiterlesen

 

Das Freibier nur knapp verpasst

Eine Partie auf Augenhöhe lieferten sich s.Oliver Würzburg und der FC Bayern München am Samstagabend in der mit 3.140 Zuschauern restlos ausverkauften Würzburger s.Oliver Arena – mit dem besseren Ende für die Gäste: Die Unterfranken mussten sich mit...weiterlesen

 

Dirk Bauermanns Heimdebüt gegen seinen Ex-Club

Dank ALLSTAR Day und Pokal-Viertelfinale hatte Würzburgs neuer Trainer Dirk Bauermann seit dem letzten Spiel volle drei Wochen Zeit, um sein Team auf die nächste schwere Aufgabe vorzubereiten: Am Samstag um 18 Uhr ist der FC Bayern München zum...weiterlesen

 

Ergänzung in Sachen Athletik und Tiefe des Kaders

s.Oliver Würzburg ist nach der Verpflichtung von Aufbauspieler Mustafa Shakur ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt tätig geworden: Power Forward Michael Cobbins – zuletzt bei Apollon Patras in der ersten griechischen Liga aktiv – hat ebenfalls...weiterlesen

 

Ex-Riese mit NBA-Erfahrung

s.Oliver Würzburg holt Mustafa Shakur zurück in die easyCredit BBL: Der ehemalige Spielmacher der MHP RIESEN Ludwigsburg hat bei den Unterfranken einen Vertrag bis Saisonende erhalten „Er ist ein sehr erfahrener Aufbauspieler, der uns sowohl...weiterlesen

 

Öffentliches Showtraining in der s.Oliver Arena

Ein exklusiv für die Dauerkarten-Inhaber geplantes Testspiel von s.Oliver Würzburg am Donnerstag gegen die OETTINGER Rockets Gotha fällt aus: Der ProA-Ligist hat den Trip nach Würzburg aufgrund einer größeren Anzahl von angeschlagenen Spielern...weiterlesen

 

Vertrag mit Elijah Johnson wegen Verletzung aufgelöst

s.Oliver Würzburg ist erneut auf der Suche nach Verstärkungen für die Aufbau-Position: Der Vertrag mit Neuzugang Elijah Johnson musste nach weniger als einer Woche aufgelöst werden. Der 26-jährige Combo-Guard hat sich am Montagabend im Training eine...weiterlesen

 

Artikel 1 bis 15 von insgesamt 22

Seite 1

Seite 2

Nächste >

Premium & Exklusiv Sponsoren

Supplier

»Tabelle s.Oliver Würzburg 2016|2017

Pos. Team PKT G S N + - Diff. Heim Gast Last10 Serie
1 ratiopharm ulm
ratiopharm ulm
44:0 22 22 0 2039 1688 +351 10 12 10 + 22
2 Brose Bamberg
Brose Bamberg
42:2 22 21 1 1886 1502 +384 11 10 9 + 8
3 FC Bayern München
FC Bayern München
36:6 21 18 3 1789 1488 +301 10 8 9 + 6
4 medi bayreuth
medi bayreuth
30:12 21 15 6 1765 1654 +111 8 7 5 - 1
5 ALBA BERLIN
ALBA BERLIN
28:16 22 14 8 1792 1773 +19 7 7 7 - 3
6 Telekom Baskets Bonn
Telekom Baskets Bonn
26:16 21 13 8 1758 1717 +41 9 4 7 + 4
7 EWE Baskets Oldenburg
EWE Baskets Oldenburg
26:18 22 13 9 1789 1710 +79 9 4 7 - 1
8 MHP RIESEN Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
20:22 21 10 11 1604 1617 -13 4 6 4 + 1
9 GIESSEN 46ers
GIESSEN 46ers
20:24 22 10 12 1695 1688 +7 5 5 4 - 2
10 Science City Jena
Science City Jena
20:24 22 10 12 1704 1805 -101 4 6 6 + 3
11 FRAPORT SKYLINERS
FRAPORT SKYLINERS
18:26 22 9 13 1515 1639 -124 5 4 6 + 1
12 BG Göttingen
BG Göttingen
16:30 23 8 15 1759 1882 -123 5 3 3 + 1
13 Eisbären Bremerhaven
Eisbären Bremerhaven
12:30 21 6 15 1677 1858 -181 4 2 2 - 4
14 WALTER Tigers Tübingen
WALTER Tigers Tübingen
12:32 22 6 16 1673 1803 -130 2 4 3 + 3
15 s.Oliver Würzburg
s.Oliver Würzburg
10:34 22 5 17 1703 1852 -149 3 2 2 - 7
16 Basketball Löwen Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
8:36 22 4 18 1625 1865 -240 2 2 2 - 5
17 RASTA Vechta
RASTA Vechta
2:42 22 1 21 1624 1856 -232 0 1 0 - 16
18 Phoenix Hagen
Phoenix Hagen
0:0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

Stand: 28.02.2017, 12:30 Uhr