Anfahrt

Eine Bundesliga-Halle mit Geschichte: Wo heute die s.Oliver Baskets in der Beko BBL spielen, ging in den 1990er Jahren Würzburgs NBA-Superstar Dirk Nowitzki für die DJK s.Oliver Würzburg als Teenager in der 2. Liga Süd und – in der ersten Saisonhälfte 1998/1999 – auch für kurze Zeit in der Basketball Bundesliga auf Korbjagd.

s.Oliver-Arena

Baujahr: 1980
Kapazität: 3.140 Zuschauer
Sitzplätze: 2.220
Stehplätze: 920
VIP-Plätze: 250
Innenraum: barrierefrei

Adresse: Stettiner Straße 1, 97072 Würzburg

Telefon: 0931-7908400

Anfahrt mit PKW / Bus:
Autobahn A3 (von A7 über Autobahnkreuz Biebelried) bis zur Ausfahrt Heidingsfeld
B19 Richtung Würzburg/Stadtring
Ausschilderung „s.Oliver-Arena“ gleich nach der Stadtgrenze

Anfahrt mit ÖPNV:
Straßenbahnlinien 1 und 4 (ab Würzburg Hauptbahnhof)
Haltestelle Königsberger Straße direkt an der s.Oliver-Arena

Premium & Exklusiv Sponsoren

Supplier

»Tabelle s.Oliver Würzburg 2016|2017

Pos. Team PKT G S N + - Diff. Heim Gast Last10 Serie
1 ratiopharm ulm
ratiopharm ulm
34:0 17 17 0 1553 1325 +228 9 8 10 + 17
2 Brose Bamberg
Brose Bamberg
32:2 17 16 1 1447 1149 +298 8 8 9 + 3
3 FC Bayern München
FC Bayern München
28:6 17 14 3 1460 1228 +232 8 6 8 + 2
4 medi bayreuth
medi bayreuth
26:8 17 13 4 1427 1304 +123 7 6 7 - 1
5 ALBA BERLIN
ALBA BERLIN
24:10 17 12 5 1422 1364 +58 5 7 9 + 8
6 EWE Baskets Oldenburg
EWE Baskets Oldenburg
18:16 17 9 8 1379 1341 +38 7 2 6 + 1
7 Telekom Baskets Bonn
Telekom Baskets Bonn
18:16 17 9 8 1384 1397 -13 6 3 5 - 2
8 MHP RIESEN Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
16:18 17 8 9 1278 1303 -25 3 5 3 - 2
9 GIESSEN 46ers
GIESSEN 46ers
16:18 17 8 9 1297 1291 +6 3 5 5 - 1
10 BG Göttingen
BG Göttingen
14:20 17 7 10 1321 1370 -49 5 2 5 + 1
11 FRAPORT SKYLINERS
FRAPORT SKYLINERS
14:20 17 7 10 1161 1257 -96 3 4 4 + 3
12 Science City Jena
Science City Jena
12:22 17 6 11 1281 1407 -126 2 4 5 - 1
13 Eisbären Bremerhaven
Eisbären Bremerhaven
10:22 16 5 11 1307 1413 -106 3 2 3 + 1
14 s.Oliver Würzburg
s.Oliver Würzburg
10:24 17 5 12 1325 1429 -104 3 2 3 - 2
15 Basketball Löwen Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
8:26 17 4 13 1240 1414 -174 2 2 3 + 1
16 WALTER Tigers Tübingen
WALTER Tigers Tübingen
6:28 17 3 14 1285 1413 -128 1 2 1 - 7
17 RASTA Vechta
RASTA Vechta
2:32 17 1 16 1261 1423 -162 0 1 0 - 11
18 Phoenix Hagen
Phoenix Hagen
0:0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

Stand: 20.01.2017, 16:51 Uhr