Würzburg Youngstars

Unsere "Abteilung Attacke" auf den Rängen der s.Oliver-Arena und in allen anderen Hallen der Beko Basketball Bundesliga.

Das sagen die Youngstars über sich:

"Wir unterstützen alle Bereiche und Teams des Würzburger Basketballs. Spaß am Sport, Fairness und Gemeinschaft stehen dabei an oberster Stelle. Neben der lautstarken Unterstützung aller Würzburger Mannschaften betreiben wir diesen faszinierenden Sport auch selbst im wöchentlichen Training, das gleichzeitig auch zur Vorbereitung auf das jährlich stattfindende bundesweite Fanclubturnier dient. So lässt sich vor allem die Jugend für den Basketball begeistern.

Natürlich finden das ganze Jahr über auch Veranstaltungen wie Weihnachtsfeiern und Ausflüge statt. Der Würzburg YoungStars e.V. ist ein Verein, in dem jedes Mitglied seinen persönlichen Platz findet."

Kontakt:

Würzburg Youngstars e.V.

Interessengemeinschaft der Freunde des Würzburger Basketballs

 

1. Vorsitzender: Christian Tepper

Telefon: 0157 / 71541188

E-Mail: christiantepper[at]gmx.de

Website: www.wuerzburg-youngstars.de

 

Kontakt Auswärtsfahrten: 

André Hofmann  

Telefon: 0170 / 521 30 80

RED PASSION Würzburg

Das sagt RED PASSION Würzburg über sich:

"RED PASSION Würzburg ist eine eigenständige Fangruppierung, die seit 2012 ihren Fokus auf den ausnahmslosen Support bei den Spielen der s.Oliver Baskets gelegt hat. Neben dem Singen von Fanliedern und Stimmung machen vor, während und nach dem Spiel gehört auch die Vorbereitung und Durchführung von Choreographien zu ihren Freizeit Aufgaben. RED PASSION Würzburg finanziert die Choreografien aus Spenden ihrer Gönnern, sowie durch Spenden vom „Würzburg YoungStars e.V." Das erstellen und planen der Choreographien findet ausschließlich durch RPW12 statt!"

Kontakt:

RED PASSION Würzburg

 

E-Mail: info[at]rpw12.de

Website: www.rpw12.de

Premium & Exklusiv Sponsoren

Supplier

»Tabelle s.Oliver Würzburg 2016|2017

Pos. Team PKT G S N + - Diff. Heim Gast Last10 Serie
1 ratiopharm ulm
ratiopharm ulm
50:0 25 25 0 2283 1903 +380 12 13 10 + 25
2 Brose Bamberg
Brose Bamberg
46:4 25 23 2 2110 1699 +411 12 11 9 - 1
3 FC Bayern München
FC Bayern München
42:6 24 21 3 2049 1683 +366 11 10 9 + 9
4 medi bayreuth
medi bayreuth
36:14 25 18 7 2116 1962 +154 10 8 6 - 1
5 ALBA BERLIN
ALBA BERLIN
32:20 26 16 10 2120 2087 +33 9 7 5 + 1
6 Telekom Baskets Bonn
Telekom Baskets Bonn
28:20 24 14 10 2009 1984 +25 9 5 6 - 2
7 MHP RIESEN Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
26:22 24 13 11 1849 1843 +6 6 7 6 + 4
8 EWE Baskets Oldenburg
EWE Baskets Oldenburg
26:24 25 13 12 2000 1980 +20 9 4 5 - 4
9 GIESSEN 46ers
GIESSEN 46ers
24:26 25 12 13 1928 1925 +3 6 6 5 + 2
10 FRAPORT SKYLINERS
FRAPORT SKYLINERS
22:30 26 11 15 1835 1918 -83 7 4 5 - 1
11 Science City Jena
Science City Jena
20:30 25 10 15 1939 2069 -130 4 6 5 - 3
12 BG Göttingen
BG Göttingen
18:34 26 9 17 1973 2140 -167 6 3 3 - 2
13 Eisbären Bremerhaven
Eisbären Bremerhaven
16:34 25 8 17 2033 2236 -203 6 2 4 + 2
14 s.Oliver Würzburg
s.Oliver Würzburg
14:36 25 7 18 1962 2087 -125 5 2 2 + 1
15 WALTER Tigers Tübingen
WALTER Tigers Tübingen
12:38 25 6 19 1884 2049 -165 2 4 3 - 3
16 Basketball Löwen Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
8:40 24 4 20 1759 2037 -278 2 2 2 - 7
17 RASTA Vechta
RASTA Vechta
4:46 25 2 23 1846 2093 -247 1 1 1 - 1
18 Phoenix Hagen
Phoenix Hagen
0:0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

Stand: 25.03.2017, 18:03 Uhr