Schritt 1: Kick-Off und Uhrenübergabe

Du warst beim Kick-Off-Termin und hast deinen neuen Garmin Fitnesstracker erhalten bzw. von einem Kollegen mitgebracht bekommen? Perfekt, dann gehts jetzt richtig los!

Lade dir die Garmin Connect App herunter, installiere dein neues Gerät und synchronisiere deine ersten Schritte.

Hast du damit Probeme? Hier findest du noch einmal alle Anleitungen und das Benutzerhandbuch:

Schritt 2: Testphase

In den nächsten Tagen solltest du dich mit deinem Garmin Gerät vertraut machen. Teste die Funktionen deines Fitnesstrackers, verschaffe dir einen Überblick in der Garmin Connect App und zähle deine ersten Schritte. Vielleicht fällt dir jetzt schon auf, dass auch kleine Veränderungen ordentlich aufs Schritte-Konto einzählen. Genial, oder?

Schritt 3: Spielregeln und Einladung zur Challenge

In der Woche vor der Challenge bekommst du unseren MOVE IT Newsletter. Dort findest du alle Informationen rund um die Challenge. Wir erklären dir noch einmal in Ruhe die zu erreichenden Ziele, Zwischenchallenges und notwendigen Einstellungen, die du in deiner Garmin Connect App durchführen musst.

Zusätzlich bekommst du von unserem Technologiepartner Garmin eine Einladung zur Challenge-Teilnahme.

Schritt 4: Private Einstellungen optimal anpassen

Damit deine Schritte optimal in die Challenge mit einfließen können, musst du diverse Einstellungen in deiner Garmin Connect App vornehmen. Diese Einstellungen sollten wie folgt aussehen:

(Screenshots folgen in Kürze)

Schritt 5: Ready, Steady, GO!

MOVE IT! Vom 20. bis zum 31. März 2017 heißt es schließlich Schritte sammeln was das Zeug hält. Nur als Team kannst du mit deinen Kollegen die MOVE IT Krone ergattern und den Profis von s.Oliver Würzburg davonlaufen. Wir drücken die Daumen und wünschen viel Spaß bei MOVE IT!