Eric Detlev neuer Headcoach der TG s.Oliver Würzburg

Ehemaliger „Coach des Jahres“ wird Trainer des ProB-Farmteams und Leiter Talententwicklung – Neuer JBBL-Trainer wird noch gesucht

Nicht nur die easyCredit BBL-Mannschaft von s.Oliver Würzburg, auch das Farmteam in der ProB hat einen neuen Headcoach: Mit Eric Detlev übernimmt ein ehemaliger „Coach des Jahres“ der ProB die sportliche Verantwortung für die TG s.Oliver Würzburg und wird darüber hinaus auch Leiter Talententwicklung des kompletten Würzburger Nachwuchs-Programms.

„Wir freuen uns, mit Eric Detlev einen sehr erfahrenen deutschen Trainer als Headcoach für die ProB-Mannschaft und Leiter für die Talententwicklung gefunden zu haben“, sagt Harald Borst, der 2. Vorsitzende des s.Oliver Würzburg Akademie e.V.: „Unsere jungen Spieler werden ab der kommenden Saison von fünf hauptamtlichen Nachwuchstrainern mit Eric Detlev als Koordinator und Bindeglied zur Profi-Mannschaft betreut. Das ist ein weiterer Schritt in der kontinuierlichen Entwicklung unseres Programms.“

Der 42-jährige Detlev war zuletzt von 2012 bis 2017 Headcoach der FRAPORT SKLYLINERS Juniors in der ProB und Assistenz-Trainer der Frankfurter Bundesliga-Mannschaft. Zu den von ihm im Rahmen der Frankfurter Nachwuchsförderung betreuten deutschen Talenten gehören unter anderem die Nationalspieler Johannes Voigtmann und Danilo Barthel. Vor seiner Frankfurter Zeit war Detlev sieben Jahre lang Assistenztrainer (2005 bis 2009) und Headcoach (2009 bis 2012) der Dragons Rhöndorf. 2010 führte er die „Drachen“ als ProB-Meister in die ProA und wurde zum ProB-Coach des Jahres gewählt.

„Die Verantwortlichen in Würzburg haben mich schnell davon überzeugt, dass sie es mit der Förderung und Entwicklung deutscher Nachwuchsspieler, die nicht in der ProB aufhören soll, ernst meinen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Denis Wucherer und seinem Trainerteam. Es wird Spaß machen, mit ihnen gemeinsam junge deutsche Spieler an die Bundesliga heranzuführen“, sagt Eric Detlev, der seinen Job bereits am 1. Mai angetreten hat.

Zum Trainerteam der s.Oliver Würzburg Akademie gehören weiterhin Dirk Altenbeck für den Mini-Bereich und Sepehr Tarrah als Headcoach der NBBL-Mannschaft und Co-Trainer des ProB-Teams. Gesucht wird aktuell noch ein qualifizierter neuer Trainer für die JBBL-Mannschaft – Bewerbungen nehmen die Verantwortlichen per Mail an nachwuchs[a]soliver-wuerzburg.de entgegen.

15.05.2018

Premium & exklusiv Sponsoren

Supplier