Photovoltaik Stenger verlängert als Top-Sponsor bis 2020

Vor Beginn der Saison 2017/2018 ist die Firma Photovoltaik Stenger als Top-Sponsor bei s.Oliver Würzburg eingestiegen, jetzt hat der Spezialist für schlüsselfertige Photovoltaik-Anlagen sein Engagement gleich um zwei Jahre bis 2020 verlängert.

„Wir sehen es als unsere Pflicht an, unser soziales Engagement mit der positiven Entwicklung unserer Firma weiter auszubauen“, betont Inhaber und Unternehmensgründer Michael Stenger. „Das Team von s.Oliver Würzburg hat uns von Anfang an wirklich überzeugt. Daher war für uns recht schnell klar, dass wir weiter unseren Beitrag als Top-Sponsor leisten wollen. Wir freuen uns, den Spitzensport in der Region zunächst einmal für weitere zwei Jahre zu unterstützen und fiebern der neuen Saison bereits kräftig entgegen."

Sichtbar wird die Partnerschaft durch die Präsenz der Firma Photovoltaik Stenger weiterhin auf den LED- Werbebanden bei allen Heimspielen von s.Oliver Würzburg in der s.Oliver Arena sein. „Wir freuen uns, unseren neuen Partner innerhalb kurzer Zeit von den Vorteilen einer Zusammenarbeit mit s.Oliver Würzburg überzeugt zu haben. Die Verlängerung des Engagements um zwei Jahre ist ein wichtiges Zeichen und gibt uns weiteres Stück Planungssicherheit“, so s.Oliver Würzburg Geschäftsführer Steffen Liebler.


Die Photovoltaikanlagen Stenger GmbH
wurde im Jahr 2003 von Inhaber Michael Stenger als Familienunternehmen in Krommenthal im unterfränkischen Main-Spessart-Kreis gegründet. Kernkompetenz der Firma ist die Realisierung schlüsselfertiger Photovoltaik-Anlagen. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen verstärkt auf großindustrielle Anlagen spezialisiert, mit denen Renditen im zweistelligen Prozentbereich bei einer staatlich garantierten Laufzeit von zwanzig Jahren erzielt werden. Darüber hinaus werden bereits seit 2004 Dach- und Freiflächen von Unternehmen, Privatpersonen und öffentlichen Einrichtungen gepachtet, um selbst in Photovoltaik-Anlagen zu investieren. Zu den zufriedenen Kunden gehören unter anderem die Firma Engelbert Strauss, die Hunger Unternehmensgruppe und Schaeffler, teilweise an mehreren Standorten in Deutschland.

Mehr über das Unternehmen und Photovoltaik im ausführlichen Interview der Industrie- und Handelskammer.

13.06.2018

Premium & exklusiv Sponsoren

Supplier