Badu Buck

Eines von drei hoffnungsvollen deutschen Nachwuchstalenten im Bundesliga-Kader von s.Oliver Würzburg: Der 19-jährige Combo-Guard Badu Buck wechselte als amtierender deutscher U19-Meister von ALBA BERLIN zu s.Oliver Würzburg und hat einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Er wird wie seine Kollegen Fynn Fischer und Philipp Hadenfeldt mit den BBL-Profis trainieren und mit Doppellizenz viel Spielzeit und Verantwortung beim Farmteam in der ProB übernehmen.

Premium & exklusiv Sponsoren