Saša Filipovski

Saša Filipovski

Der neue Headcoch kommt aus Slowenien, hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten in sieben verschiedenen europäischen Ländern als Cheftrainer gearbeitet und dabei zahlreiche Titel gewonnen: Saša Filipovski hat bei s.Oliver Würzburg einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben. Der 47-Jährige beginnt nach dem 11. Spieltag seine Arbeit, Co-Trainer von s.Oliver Würzburg bleibt Steven Key.

Filipovskis easyCredit BBL-Premiere findet am 27. Dezember beim Heimspiel von s.Oliver Würzburg gegen die BG Göttingen statt.

Saša Filipovski startete seine Trainerkarriere bereits im Alter von 24 Jahren in seinem Heimatland Slowenien: Bei Union Olimpija Ljubljana war er als Assistenztrainer und Headcoach von 1998 bis 2006 an einem Dutzend Meisterschaften und Pokalsiegen beteiligt. Seine weiteren Stationen führten ihn in die Top-Ligen nach Polen, Russland, Italien, Frankreich, Türkei und Serbien - zuletzt war er Headcoach beim serbischen Traditionsclub Partizan Belgrad.

STECKBRIEF

Geburtsdatum
06.09.1974
Geburtsort
Ljubljana
Nationalität
SVN
Letzter Verein
KK Partizan NiS Belgrad