Philipp Hadenfeldt

Der erfahrenste der drei deutschen Baskets-Youngster: Philipp Hadenfeldt gehört bereits seit Sommer 2017 zum BBL-Kader von s.Oliver Würzburg und hat eine Spielzeit als Aufbauspieler im ProB-Farmteam hinter sich. Bereits im Alter von 16 Jahren war der inzwischen 18-Jährige eine Spielzeit lang Teil des Bundesliga-Kaders seines Heimat-Clubs BG Göttingen. Bei der U19-WM und bei U18-Europameisterschaft 2017 spielte er zuletzt für Deutschland, bei der EM übrigens gemeinsam mit seinen Würzburger Teamkollegen Fynn Fischer und Badu Buck.

Premium & exklusiv Sponsoren