2011/12 – BEKO BASKETBALL BUNDESLIGA

John Patrick heißt der neue Cheftrainer, Marcel Schröder ist sein Assistent. Mit Jason Boone, Ben Jacobson, John Little und Alex King verpflichten die s.Oliver Baskets nach dem dritten Aufstieg in Serie bundesliga-erfahrene Profis, mit denen sie ihre Erfolge auch in der Bel Etage des deutschen Basketballs fortsetzen können.

Nach einer starken Hauptrunde qualifiziert sich der Aufsteiger mit einer Bilanz von 20 Siegen und 14 Niederlagen als Tabellensechster für die Playoffs. Einen der schönsten Siege feiern sie dabei am 23. Dezember 2011 vor eigenem Publikum gegen Mitaufsteiger FC Bayern München.

Doch das war noch lange nicht das Ende der sensationellen Premieren-Spielzeit: Im Viertelfinale schaltete die Patrick-Truppe mit unbändigem Willen und knallharter Verteidigung den Top-Favoriten ALBA BERLIN aus. Die Hauptstädter gewannen Spiel 1, dann legten die s.Oliver Baskets eine Serie von drei Siegen in Folge hin und zogen ins Halbfinale ein. Erst gegen den späteren Vizemeister ratiopharm Ulm endete der Lauf der Unterfranken, die sich durch Platz vier der Deutschen Meisterschaft gleich im ersten Anlauf für den EuroCup qualifizierten.

TEAM

#4 Gilbert Brown, #5 Ricky Harris, #7 Alex King, #11 John Little, #12 Ben Jacobson, #13 Chester Frazier, #14 Maximilian Kleber, #21 Jason Boone, #22 Christoph Henneberger, #23 Chris Kramer, #24 Robert Tomaszek, #25 Oliver Clay, #32 Jermaine Bucknor, #41 Ivan Elliott

TABELLE

Pos. Team P G W L + - Diff.
1 Brose Baskets 60:8 34 30 4 3033 2387 +646
2 ratiopharm ulm 54:14 34 27 7 2778 2539 +239
3 ALBA BERLIN 52:16 34 26 8 2825 2478 +347
4 Artland Dragons 48:20 34 24 10 2870 2655 +215
5 FC Bayern München 44:24 34 22 12 2672 2513 +159
6 s.Oliver Baskets 40:28 34 20 14 2431 2295 +136
7 New Yorker Phantoms Braunschweig 36:32 34 18 16 2645 2651 -6
8 Telekom Baskets Bonn 36:32 34 18 16 2730 2618 +112
9 FRAPORT SKYLINERS 34:34 34 17 17 2347 2337 +10
10 EWE Baskets Oldenburg 32:36 34 16 18 2736 2755 -19
11 Eisbären Bremerhaven 32:36 34 16 18 2626 2731 -105
12 WALTER Tigers Tübingen 30:38 34 15 19 2628 2719 -91
13 BBC Bayreuth 24:44 34 12 22 2357 2643 -286
14 TBB Trier 22:46 34 11 23 2297 2509 -212
15 Phoenix Hagen 22:46 34 11 23 2689 3016 -327
16 EnBW Ludwigsburg 20:48 34 10 24 2601 2655 -54
17 LTi GIESSEN 46ers 18:50 34 9 25 2341 2645 -304
18 BG Göttingen 8:60 34 4 30 2327 2787 -460

ERGEBNISSE

Spieltag Datum Heim Gast   Ergebnis
1 03.10.2011 s.Oliver Baskets TBB Trier W 74:67
2 08.10.2011 Giessen 46ers s.Oliver Baskets W 60:85
3 12.10.2011 FRAPORT SKYLINERS s.Oliver Baskets L 80:78
4 15.10.2011 s.Oliver Baskets medi bayreuth W 76:46
5 22.10.2011 Artland Dragons s.Oliver Baskets L 87:74
6 29.10.2011 s.Oliver Baskets Telekom Baskets Bonn W 71:61
7 05.11.2011 s.Oliver Baskets ratiopharm ulm W 61:59
8 12.11.2011 s.Oliver Baskets BG Göttingen W 92:60
9 18.11.2011 New Yorker Phantoms Braunschweig s.Oliver Baskets L 78:63
10 27.11.2011 s.Oliver Baskets EnBW Ludwigsburg W 67:58
11 04.12.2011 EWE Baskets Oldenburg s.Oliver Baskets L 84:78
12 10.12.2011 s.Oliver Baskets Brose Baskets L 59:75
13 18.12.2011 Phoenix Hagen s.Oliver Baskets L 73:70
14 23.12.2011 s.Oliver Baskets FC Bayern München W 64:55
15 30.12.2011 Eisbären Bremerhaven s.Oliver Baskets L 79:71
16 02.01.2012 s.Oliver Baskets ALBA BERLIN W 84:65
17 08.01.2012 WALTER Tigers Tübingen s.Oliver Baskets W 60:82
18 15.01.2012 s.Oliver Baskets FRAPORT SKYLINERS L 51:56
19 28.01.2012 BG Göttingen s.Oliver Baskets W 53:63
20 04.02.2012 s.Oliver Baskets Phoenix Hagen W 88:76
21 12.02.2012 s.Oliver Baskets Artland Dragons L 68:72
22 15.02.2012 medi bayreuth s.Oliver Baskets W 55:64
23 18.02.2012 s.Oliver Baskets New Yorker Phantoms Braunschweig W 72:54
24 29.02.2012 s.Oliver Baskets WALTER Tigers Tübingen W 77:70
25 04.03.2012 Telekom Baskets Bonn s.Oliver Baskets W 65:69
26 10.03.2012 s.Oliver Baskets EWE Baskets Oldenburg W 69:42
27 14.03.2012 ALBA BERLIN s.Oliver Baskets L 81:73
28 18.03.2012 FC Bayern München s.Oliver Baskets L 72:62
29 31.03.2012 s.Oliver Baskets Eisbären Bremerhaven W 71:69 (n.V.)
30 07.04.2012 TBB Trier s.Oliver Baskets W 61:75
31 11.04.2012 Brose Baskets s.Oliver Baskets L 83:67
32 14.04.2012 s.Oliver Baskets Giessen 46ers W 68:57
33 21.04.2012 EnBW Ludwigsburg s.Oliver Baskets L 91:80 (n.V.)
34 28.04.2012 ratiopharm ulm s.Oliver Baskets L 91:65

STATISTIKEN

Alle weiteren Statistiken der Saison gibt's auf easycredit-bbl.de.