Visual Spielrichter

SPIELRICHTER

Zu den Spielrichtern gehören in der Basketball Bundesliga drei Schiedsrichter, der Anschreiber (+eventuell Anschreiber-Assistent), der Zeitnehmer, der 24s-Zeitnehmer und ein technischer Kommissar.


SCHIEDSRICHTER
Der 1. Schiedsrichter trifft in Zweifelsfällen die endgültige Entscheidung. Regelübertretungen und Fouls werden durch Pfiff angezeigt, Art des Fouls und der foulende Spieler werden durch bestimmte Gesten kenntlich gemacht. Nach einer Foulentscheidung wechseln die Schiedsrichter ihre Positionen auf dem Feld.


ANSCHREIBER
Notiert die Namen und Nummern der Spieler, den ersten Center und den Kapitän, den chronologisch laufenden Spielstand, das Ergebnis und die Fouls. Zudem ist er für die Foulanzeige, die Auszeiten und die Spielerwechsel verantwortlich.

ZEITNEHMER
Wird der Ball ins Spiel gebracht, so läuft die Zeit, sobald ein Spieler den Ball berührt hat (der Schiri zeigt dies durch Handzeichen an). Die Spieluhr wird mit dem Pfiff des Schiedsrichters gestoppt. Das Spiel wird durch ein Signal des Zeitnehmers beendet.


24-SEKUNDEN-ZEITNEHMER
Betätigt die Uhr/Countdown mit Erlangen der Ballkontrolle einer Mannschaft.


KOMMISSAR
Der Kommissar vertritt vor Ort den Verband oder die Organisatoren. Er kontrolliert und überwacht die Durchführung des Spiels. Des Weiteren achtet er darauf, dass die offiziellen Basketball-Regeln, Ordnungen und Bestimmungen von allen Spielbeteiligten eingehalten werden. Während des Spiels liegen seine Hauptaufgaben in der Überwachung der Arbeit der Kampfrichter sowie der Unterstützung der Schiedsrichter.